Aktuelles

Den Sommer genießen

Durchatmen muss ja auch mal sein: Unser Troisdorfer Haustechniker und eine Dame aus dem Betreuten Wohnen machten es sich kurz im Strandkorb gemütlich.

Bei den extremen Temperaturen der vergangenen Tage ist ein schattiges Plätzchen genau die richtige Wahl.

 

Gratulation!

"Ausbildung ist für uns ein ernst zu nehmender Auftrag, der mit einer großen Portion Verantwortung verbunden ist", weiß Sabine Rottländer, Einrichtungsleitung unseres Hauses in Troisdorf. Die Ausbildung sei auf der einen Seite bereits Bestandteil des Alltagsgeschäfts, auf der anderen Seite können sich auch die "alten Hasen" nicht abgrenzen, wenn die Azubis mit großen Schritten in Richtung Abschlussprüfung sprinten und die Nervosität steigt.

Umso mehr freue man sich, wenn die Prüfung geschafft ist und man eine neue Pflegefachkraft in den eigenen Reihen begrüßen darf. "Ich gratuliere noch einmal herzlich", beginnt Frau Rottländer, "und möchte mich zugleich bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die unsere Auszubildenden auf ihrem Weg zur Pflegefachkraft jeden Tag engagiert begleiten."

 

 

Alles Gute!

Doppelt Grund zur Freude gab es vor einer Woche in unserer Nobilis Seniorenresidenz in Troisdorf: Am 3. Juli feierten Frau Rottländer, Einrichtungsleitung, und Frau Schmidt, Leitung des Sozialen Dienstes, ihre Geburtstage.

Die Pflegedienstleiterin Frau Güzel überreichte Blumen, beide Geburtstagskinder freuten sich über die Aufmerksamkeit. Wir gratulieren nachträglich, zweifach natürlich 😉

Fronleichnam

Die Fronleichnamsprozession vor vier Wochen führte in Troisdorf direkt an unserer Nobilis Seniorenresidenz vorbei.

Gemeinsam scheute man keine Mühe, den Altar vor der Einrichtung festlich zu gestalten. Bei schönem Sonnenwetter haben viele Bewohner sowie Gläubige an der Prozession teilgenommen und bewunderten den geschmückten Altar.

Das wäre geschafft

Grund zur Freude in Troisdorf: Unsere Kollegin Frau Frings hat im Mai ihre Qualifikation zur Praxisanleiterin bestanden.

Wir senden einen herzlichen Glückwunsch!