Aktuelles

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu Veranstaltungen und Ausflügen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner.

Ansprechpartner für die Mitarbeiter

„So mit 14 Jahren war mir klar, dass ich später entweder im Krankenhaus oder im Altenpflegezentrum arbeiten werde“, erinnert sich Peter Yannik Emter. Der Kollege aus unserem INTEGRA Seniorenpflegezentrum Nordstemmen hat damals seine Großeltern im Krankenhaus besucht und fand auf Anhieb spannend, wie dort gearbeitet wird. Ein Praktikum bestätigte ihm diesen Eindruck und er startete seinen beruflichen Weg in der Branche.

Peter Yannik Emter absolvierte seine Ausbildung zur Pflegefachkraft in einem Altenheim. Ein Jahr nach der Lehre, im Jahr 2011, wechselte er ins INTEGRA Nordstemmen und startete dort durch. „INTEGRA war mein erster Arbeitgeber in der Altenpflege, nachdem ich ausgelernt hatte“, erzählt der 31-Jährige. Ihm gefällt es gut in der Einrichtung, das Klima sei spitze, schließlich wäre er sonst „ja nicht so lange geblieben“. Emter fasst zusammen: „Hier weiß man, was man hat!“

Mittlerweile ist der Kollege Wohnbereichsleiter. Neben der pflegerischen Arbeit hat er so auch noch zusätzliche administrative Tätigkeiten. „Ich bin insgesamt der Ansprechpartner für die Mitarbeiter“, beginnt Emter, „ich forme das Team, entwerfe Strukturen und schreibe unter anderem auch die Dienstpläne.“

Ihm gefällt die Arbeit sehr und er hat seinen Traumjob gefunden. Jedem einfach raten, diesen Beruf zu wählen, würde Peter Yannik Emter aber dennoch nicht. „Man muss mit vollem Einsatz dabei sein und hinter diesem Job stehen, um ihn auszuüben. Das muss jeder für sich überlegen“, empfiehlt der Kollege. Er selbst habe eine ruhige Ader, das passe einfach gut.

Besuch der Schule

Ende Januar besuchte uns die Oskar-Schindler-Gesamtschule aus Hildesheim. Die 28 Schüler*innen wurden von den INTEGRA-Azubis durch das Haus geführt und konnten sich anschauen, wie in der Altenpflege gearbeitet wird.

Im Anschluss unterschrieben Frau Schmidt-Strube, INTEGRA-Einrichtungsleitung, und Lehrer Herr Münzebrock eine Vereinbarung der Zusammenarbeit zwischen der Schule und unserem Seniorenpflegezentrum.