Veranstaltungen

Zu unserem Gemeinschaftsprogramm, das die feste Integration unseres Hauses in das Quartier 21 und den Stadtteil Barmbek hat, gehören Veranstaltungen verschiedenster Art, saisonale Feste, kulturelle Ereignisse, Mottoessen und Ausflüge. Gruppenangebote wie das Kegeln mit der Wii-Konsole, Sitztänze, mobiles Snoezelen und vieles mehr werden vom hausinternen begleitenden Dienst organisiert.

Aktuelle Information zum Coronavirus / COVID-19

Wir freuen uns, dass Besuche in unserer Einrichtung grundsätzlich wieder möglich sind. Es gelten jedoch weiterhin umfangreiche Schutz- und Hygienevorschriften, wozu auch Anmeldungen gehören. Bitte setzen Sie sich vor einem Besuch telefonisch unter 040 / 80 60 07 – 0 oder per Mail an hamburg-barmbek@integra-sw.de mit uns in Verbindung, damit wir Sie über Einzelheiten informieren können.

gespendete Lampen

Ein großes Dankeschön an die Firma NebuLichter, die für das INTEGRA Seniorenzentrum in Hamburg-Barmbek 5 tolle Sternenhimmel Projektoren gespendet haben. Unsere Heimbewohner*innen schwelgen ab sofort in angenehmer und beruhigender Atmosphäre. 

Kioskwagen

Seit Juni ist im INTEGRA Seniorenpflegezentrum Hamburg-Barmbek die rollende Emma tatkräftig auf den Wohnereichen unterwegs und verkauft an unsere Bewohner*innen Süßigkeiten und Hygieneartikel.

Herbst

Im INTEGRA Seniorenpflegezentrum Hamburg-Barmbek wird bereits der Herbst eingeleitet. Hier freut man sich auf die "gemütliche" Jahreszeit mit ihrer tollen Farbenpracht. 

Oktoberfestwoche

Diese Woche ist im INTEGRA Seniorenpflegezentrum Hamburg-Barmbek Oktoberfestwoche. Hier gibt es für die Bewohner*innen von bayrischer Zwiebelsuppe über Weißwüste bis hin zu Topfenquarkkuchen alles was das bayrische Herz begehrt.

Oktobefest-Woche

Aktion "Helfende Hände" - Soldaten im INTEGRA

Eine besondere Art der Hilfe haben wir durch die Bundeswehr erhalten: Die Bundeswehr, bzw. das Landeskommando Hamburg, hat uns Unterstützung in Form der Aktion „Helfende Hände“ angeboten und wir haben diese Hilfe gerne angenommen.

Natürlich wurden die Soldaten vor dem Einsatz negativ auf Corona getestet und in die Hygienemaßnahmen eingewiesen. Die Soldaten haben alle keinen pflegerischen Hintergrund und wurden auch nicht in der Pflege eingesetzt. Sie arbeiten der Pflege zu: füllen Bettenwagen auf, bringen den Müll runter, übernehmen Hol-und Bringdienste, helfen beim Verteilen der Mahlzeiten und unterstützen den Kontakt zwischen Bewohnern und Angehörigen über das Herstellen von Videotelefonie-Verbindungen.

Im Zuge der Aktion besuchte uns auch der Generalmajor Breuer (rechts neben Frau Dettmer), um sich nach der Zusammenarbeit zu erkundigen. In einem Gespräch tauschten sich Frau Dettmer, die Soldaten und der hohe Besuch aus Reihen der Bundeswehr aus.

Hier erneut ein dicker Dank an die Truppen. Dank Ihnen konnten sich unsere Pflegekräfte auf die wesentlichen pflegerischen Aufgaben konzentrieren.

Langeweile-Tische

Im INTEGRA Hamburg-Barmbek gibt es in diesen Corona-Tagen „Langeweile-Tische“ auf den Wohnbereichen. Hier können unsere Bewohner*innen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das gefällt auch Frau Meinders, die schon früher gerne gebastelt und viele schöne Dinge gesammelt hat.

Auch andere Bewohner auf ihren Wohnbereichen hatten die Aktivierungstische. Mit Hilfe der Alltagsbegleiter konnten so Spiele gespielt, gebastelt oder Bilder ausgemalt werden.

Neue Sessel

"Joar, sitzt sich gut" - so oder so ähnlich das Urteil der Bewohner*innen unseres Hauses, als sie die neuen Sessel im Foyer testeten.

Das nennt man wohl Ausdruck norddeutscher Freude. Aber dass die Polster scheinbar wirklich nicht ganz unbequem sind merkt man daran, dass die Plätze im Foyer heiß begehrt sind. Unsere beiden Sessel-Tester nahmen gerne Platz.

  

Auch neben dem Arbeitsplatz ein Team

Das Hauswirtschaftsteam des INTEGRA Barmbek arbeitet nicht nur zusammen, sondern geht auch mal gemeinsam feiern. "Wir sind ein starkes und lustiges Team mit viel Humor. Daher geht es bei uns sehr kollegial zu", erläutert Beate Helmer, Hauswirtschaftsleitung des Hauses.

Möchten auch Sie ein Teil davon werden und auf dem nächsten Bild zu sehen sein? Dann schauen Sie doch mal, ob eine Stelle für Sie dabei ist: http://www.integra-seniorenimmobilien.de/…/integra…/karriere

Faschingsfeier

Bei uns haben wir Anfang des Jahres Fasching gefeiert.

Großes Fest

180 Bewohner sowie Gäste sind zur diesjährigen Weihnachtsfeier im INTEGRA Hamburg-Barmbek zusammengekommen. Am Nachmittag gab es, neben der musikalischen Begleitung und den Weihnachtsgedichten, Geschenke vom Nikolaus.🎅 Das Highlight am Abend war die Weihnachtsgans.

 

 

Da ist kein Wurm drin!

Mitte Oktober war das perfekte Wetter für die Apfelernte im INTEGRA Hamburg-Barmbek. Auf die Idee gekommen waren die Bewohnerinnen und Bewohner, während sie die Sonne im Garten des Hauses genossen und dabei von den Äpfeln an den Bäumen angelacht wurden.

Abdrehen, pflücken oder schütteln? Es wurden Erfahrungswerte der verschiedenen Erntetechniken ausgetauscht und mit viel Spaß füllten alle gemeinsam die Eimer.

           

           

  

 

 

 

Mit Pferdekutsche durch die Heide

Im August beschloss unser Haus in Hamburg-Barmbek mit dem hauseigenen Bus die blühende Lüneburger Heide in Undeloh zu besuchen. Im „Gasthof Brunkhorst“ wurde fürstlich gespeist. Mit deftiger Wurstplatte, Schinkenbrot und Buchweizentorte wurden wir verwöhnt.

Bei Sonnenschein und einem lauen Wind sind wir in die Pferdekutsche gestiegen. Auch ein Rollstuhl konnte mitgenommen werden. Die beiden Kaltblüter, Erika und Merle haben uns sicher durch den grauen Heidesand geführt. Holperig ging es durch die Heidelandschaft über Stock und Stein. Viel Freude hatten wir dabei und konnten Fotos machen und die Natur genießen.

 

Sommerfest

Bei strahlendem Sonnenschein feierten wir an einem Samstagnachmittag unser alljährliches und beliebtes Sommerfest mit Bewohnern und ihren Angehörigen sowie unseren Mitarbeitenden. 

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Nach Kuchen, Torten und Kaffee gab es Cocktails von der Cocktailbar und später ein frisch gezapftes Bier. Mit Spezialitäten vom Grill aus der hauseigenen Küche wurden die Gäste kulinarisch verwöhnt. 

   

Die musikalische Untermalung des Nachmittags bescherte DJ Hans und gegen 16 Uhr besuchte uns das Duo „Schietbüddel“ mit einer musikalischen Explosion. Lieder aus Hamburg erfreuten die Bewohner und ihre Angehörigen und luden zum Tanzen und Mitklatschen ein. 

   

Wir sind uns alle einig: Es war ein gelungenes Sommerfest!

Die Künstlerin im Hause

Unsere Bewohnerin Frau Heike Groth ist nicht nur eine freundliche und aufgeschlossene Frau, sondern auch eine begabte Malerin. Sie hat sich bereit erklärt, für unseren Eingangsbereich ein großartiges Bild zu malen. Wir sind begeistert und suchen nun einen Platz, um die richtige Wirkung des Kunstwerkes zu erzielen.

Frau Groth ist eigentlich noch „berufstätig“, ihr Zimmer verwandelt sich täglich in ein kleines Atelier und die schönsten Bilder entstehen. Auch wenn das Malen teilweise durch Schmerzen in den Fingern schwerfällt, kann Frau Groth dadurch entspannen und ein großes Glück empfinden. Frau Groth hat viele Auftragsarbeiten entgegen genommen und auch an Ausstellungen teilgenommen.

Frühlingsspaziergang im Quartier

Bei einem Frühlingsspaziergang wurde unserer neuen Kollegin, Frau Fredebohm, die Umgebung und Gestaltung des Quartiers 21 gezeigt. Auf dem Spielplatz traf die Gruppe auf den benachbarten Kindergarten. Direkt wurde der Kontakt geknüpft und ein gemeinsames Treffen vereinbart.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich schon heute auf ein lebendiges Miteinander, das bald stattfinden soll.

Schöne Deko zu Ostern

Im Zuge der Kreativstunde wurden bei uns Hasen ausgeschnitten, um damit den Eingangsbereich zu dekorieren. Auch der Osterbaum vor dem Haus versetzt nicht nur die Besucher in „Osterstimmung“, sondern stößt auch bei den Bewohnern auf positive Resonanz.

Sommerfest im Quartier 21 – Wir waren dabei

Am Samstag, den 18. August 2018 hat von 15 – 22 Uhr das alljährliche Sommerfest mitten im Quartier 21 stattgefunden.

Wir vom INTEGRA Seniorenpflegezentrum Hamburg-Barmbek waren dabei und haben uns mit einem Stand, an dem es Kaffee und Kuchen gab, beteiligt. Unsere Bewohner nutzten den Tag, um mit unserer Sozialen Betreuung einen Spaziergang durchs Quartier zu machen. Im Anschluss, besuchten sie uns an unserem Stand, um sich mit Kaffee und Kuchen verwöhnen zu lassen.

Das Sommerfest im Quartier ist immer eine gute Gelegenheit für Nachbarn einander kennenzulernen. Eine tolle Nachbarschaftsaktion an der alle viel Freude hatten.

Jahrhundertsommerfest im INTEGRA Seniorenpflegezentrum Hamburg-Barmbek

Von April bis Juli war es so warm wie noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnung vor 137 Jahren. Und genau in diesem Jahrhundertsommer feierten wir am 13. Juli 2018 im INTEGRA Seniorenpflegezentrum Hamburg–Barmbek unter dem Schutz von Bäumen, Sommerhüten und Zelten ein wunderschönes Fest.

Nach einer kurzen Eröffnungsrede von unserer kommissarischen Einrichtungsleitung Frau Ragna Sigmund gemeinsam mit den Abteilungsleitungen, ging es dann auch schon mit Kaffee und Kuchen los. Die Küche eröffnete mit einem tollen Kuchenbuffet und insbesondere der frische Erdbeerkuchen war ein Renner.

Musikalisch unterstützte uns in diesem Jahr Thorsten Praetz, der als Alleinunterhalter & DJ unterwegs ist und für eine tolle Stimmung sorgte.

Auch haben wir es uns in diesem Jahr nicht nehmen lassen, unsere Mitarbeiter zu ehren, die fünf Jahre und länger im Seniorenpflegezentrum beschäftigt sind. 14 Mitarbeitern durften wir mit Freude eine Rose, eine Urkunde und einen Gutschein für ihre engagierte Arbeit und ihre Treue zur INTEGRA überreichen.

Im Rahmen unserer künstlerischen Höhepunkte begrüßten wir die Ballonistin Sina Greinert, die mit ihrem Kollegen Ballonkünste zum Besten gab und Herrn Rollo – Roduros Kunstmann, der für Lachen, Spaß, Zauberei und Comedy sorgte.

Auch unsere kleinen Gäste kamen nicht zu kurz. Dosenwerfen, Kinderschminken sowie zwischen unseren Senioren hin und her rennen, stand hoch im Kurs.

Natürlich durfte auch eine Tombola nicht fehlen. Jedes Los ein Gewinn! Und so war es auch. Am Ende des Tages waren alle 300 Preise unter die Bewohner und Gäste gebracht.

Am späten Nachmittag überzeugte unsere Küche noch einmal mit einem tollen Grillbüffet. Gemeinsam ließen wir uns die Köstlichkeiten bei einem kühlen Bier und guten Gesprächen schmecken.

Wir bedanken uns bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, unseren Gästen, unseren tatkräftigen Mitarbeitern, unseren Künstlern und den Sponsoren für das tolle Sommerfest. Es war ein gelungener Nachmittag, bei traumhaften Wetter und wunderschöner Atmosphäre. Danke!